Eine eigene Hausarzt-Praxis ab Januar 2019 gesucht?


Werter Kollege / Werte Kollegin mit abgeschlossener Facharztausbildung Allgemeinmedizin oder Innere Medizin,


wegen privater Veränderungen werde ich zum Jahresende 2018 meine Tätigkeit in Oberweißbach/Thür. Wald (Bergbahnregion) im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt beenden und biete daher meine Praxis zur Weiterführung ab Januar 2019 an.


Mit Freude führe ich seit April 2000 im idyllisch gelegenen Oberweißbach meine Hausarztpraxis als Einzelpraxis.


Das Patientenaufkommen liegt seit Jahren im Fachgruppendurchschnitt konstant um etwa 1000 Patienten pro Quartal. Ihr Nettoeinkommen liegt dann regelmäßig deutlich über dem eines üblichen Oberarztgehaltes bei überschaubarem unternehmerischen Risiko und mäßiger Arbeitsbelastung. Meine Preisvorstellungen sind moderat und entsprechen im Wesentlichen den zu übernehmenden Arbeitsmitteln. Wichtig ist mir die Fortführung des Standortes als Hausarztpraxis.

 
Zur Ausstattung meiner Praxis gibt Ihnen meine Website www.arztpraxiszapfe.de einen ersten Überblick.

Es existiert ein eingespieltes Praxisteam, das Ihnen viel Bürokratie abnehmen wird

.
Die Praxisräume befinden sich im sanierten Landambulatorium. Vom Vermieter liegt die Zusage vor, dass die günstigen Mietbedingungen übernommen werden können.


Gerne vereinbare ich mit Ihnen einen Vor-Ort-Termin.
Kontaktaufnahme mit mir persönlich bitte kurz via
E-Mail an j.zapfe@t-online.de


Bitte beachten Sie, dass ich vom 21.09.-08.10.2018 im Urlaub bin und daher nicht sofort antworten kann!


Mit freundlichen Grüßen



Jürgen Zapfe
Facharzt für Allgemeinmedizin


 

Banner

Jürgen Zapfe      Hausarzt

Facharzt für Allgemeinmedizin,  - Palliativmedizin -

Akademische Lehrpraxis der Friedrich Schiller Universität Jena

Hausarztpraxis Zapfe in Oberweißbach